Workbook & Audio – Du bist fotogen!

Kennst du das?
  • Vor einer Kamera fühlst du dich oft unwohl
  • Dir gefallen nur selten die Fotos, die von dir gemacht werden
  • Du weißt eigentlich nicht, wie du vor einer Kamera posieren oder lächeln sollst
  • Du möchtest gerne ein professionelles Fotoshooting buchen, aber Unsicherheit hält dich zurück
  • Oft denkst du dir „Ich bin nicht fotogen“
Was wäre wenn …
  • Du wüsstest, wie du vorteilhaft posierst und dich auf natürliche Art ins beste Licht rückst
  • Du dich endlich vor einer Kamera entspannt fühlen würdest
  • Du Bilder von dir selbst hättest, die du richtig gerne anschaust und auch gerne anderen zeigst
  • Du den Gedanken „Ich bin nicht fotogen“ ein für alle Mal loslassen könntest?

All das ist möglich

… denn: „Ich bin nicht fotogen“ ist keine Eigenschaft. Es ist auch kein Körpermerkmal. „Ich bin nicht fotogen“ ist ein Gedanke, den du über dich denkst. Die Gründe dafür sind ein Mix aus negativen Erfahrungen als du fotografiert wurdest, fehlendem Know-how über Tricks & Tools, die du anwenden kannst, zu wenig Übung im Spiel mit der Kamera und bestimmten inneren Prägungen & Mustern, die in dir sind. Mit meinem Workbook unterstütze ich dich dabei, zu sehen und zu fühlen, dass du fotogen bist – um damit dann schließlich raus in die Welt zu gehen und deine Fotogenität zu leben.

  • 50-seitiges Workbook
  • Theoretische Hintergründe & Erklärungen, warum sich der Glaube „Ich bin nicht fotogen“ in dir verfestigt hat
  • Praktisches fotografisches Wissen & Übungen rund um Licht, Farben, Kleidung, Posen etc., damit du ein neues Bild von dir entwickelst & dich sicherer vor einer Kamera fühlst
  • Hintergründe rund um den Gedanken „Ich bin nicht fotogen“
  • Übungen, um diesen Glaubenssatz loszulassen und einen neuen Glauben in dein Leben zu lassen
  • Ausreichend Raum für Notizen, um das Gelernte & Erfahrene festzuhalten
  • BONUS: Geführte Meditation als Audio-Datei „Connecting with your truth“

Deine Investition: € 49,-

*Preis umsatzsteuerbefreit – Kleinunternehmer gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG